inspirationDESIGN! & achitektur

Editorial | 


Mut zum Neuen


Es ist Zeit, etwas Bewährtes neu zu gestalten. Deshalb haben wir einen schon länger gefassten Plan in die Tat umgesetzt und das Magazin inspirationDESIGN! architektur & design für Sie neu ausgerichtet. Wir haben den inhaltlichen Fokus neu justiert und die Titelgestaltung überarbeitet. Geblieben ist jedoch der Name, der uns eine besondere Verpflichtung ist: inspirationDESIGN! architektur & design. Das Ergebnis halten Sie in Händen, uns und unserem Team gefällt die neue Gestaltung, wir hoffen, Ihnen auch!

Inhaltlich liegt ein Fokus auf wegweisenden Strömungen nationaler und internationaler Architektur, auf Facetten des zeitgenössischen Bauens und Gestaltens. Wir porträtieren Weltstars des Designs und bieten auch Jungdesignern eine Plattform, ihre innovativen Entwicklungen zu zeigen.

Neu ist, dass wir jede Ausgabe unter ein Schwerpunktthema stellen: Beton ist dieses Mal unser Leitthema. Der vielseitige Baustoff entfaltet in Wohnhäusern, als Gebrauchsgegenstand oder gar als Kunstobjekt seine besondere Ästhetik. Beton prägt unsere Baugeschichte seit der Antike, aber nie war er so wandelbar wie heute. Der eigentlich stark wärmeleitende Baustoff kann auch als Dämmbeton hergestellt werden – ein wunderbarer Baustoff, der jede zusätzliche Dämmung überflüssig macht, wie das titelgebende Haus komplett aus Sichtbeton zeigt.

Architektur der Zukunft hat immer etwas mit der Hoffnung zu tun, dass sich Visionen erfüllen können. Umso schöner ist es, wenn es nicht nur bei unrealistisch anmutenden Szenarien bleibt: Ein agrarökologisches Mammutprojekt soll bis etwa 2020 in der indischen Metropolregion Delhi ver­wirk­licht werden. Für das kühne Projekt namens Hyperion ziehen der Pariser Architekt Vincent Callebaut, der indische Agrarökologe Amlankusum, die Städteplanerin Kamalesh sowie Agrarökonomen und Bauern an einem Strang. Es gilt nichts Geringeres, als ein Modell zu entwickeln, das die großen Ernährungs- und Wohnungsprobleme in den bevölkerungsstarken Ländern bewältigen soll. Hyperion setzt dafür auf dezentrale Energiegewinnung sowie entindustrialisierte Nahrungsmittelproduktion.

Neben diesen Themen beleuchten wir für Sie neue Möglichkeiten des Lebens auf dem Wasser, die Werke des Schweizer Stardesigners Alfred Häberli, zentrale Soundsysteme und noch einiges mehr.

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und hoffen, dass Sie die eine oder andere Anregung umsetzen können.

Marianne und Jürgen Brandenburger

____________________________________________


iPad & iPhone Leseprobe  App-Version 
App Titel im AppStore

Logo App


Noch verfügbare Ausgabe:

inspirationDESIGN! architektur & design Ausgabe 2. 2016 
Online bestellen unter diglaog@mhbr.de 


/images/1502_design.png

Titel Ausgabe 2.1016

Océane, Trainee bei Vincent Callebaut Architectures Bericht ab Seite 106

 

Die AKTUELLEN AUSGABE 1.2017

ist ab dem 11. November 2016 am Kiosk und Bahnhofs-Buchhandel

Online bestellen unter dialog@mhbr.de

images/116_design.png

Titelbild |

Titelfoto | Roland Halbe,
Architekt |  MBA/S Matthias Bauer
Reportge Seite  014 

LESEPROBE Printausgabe

inspirationARCHITEKTUR! 2017_TietlAb 9. Dezember 2016

Titelbild |Fotografie, Marc Cramer Architekt | Henri Cleinge www.cleinge.com 

Reportage Seite 180

Online bestellen unter diglaog@mhbr.de